11. Mai 2021

WISSEN, HANDELN, VERÄNDERN: Klimakommunikation by PRIO1

Digitale Podiumsdiskussion am Mittwoch, den 19. Mai, 19:00-20:30 Uhr

  • Gäste: Prof. Dr. Maren Urner, Normann Schumann, Volker Angres, Johannes B. Kerner, Thore Schölermann
  • Moderation: Liah Förster und Marius Göbel aus der PRIO1-Community
  • Themen: Status und Schwierigkeiten der Klimakommunikation, Rolle der Medien, Chancen für Verstehen und Handeln

Bilden Medien die Klimakrise adäquat ab? Welche Chancen hat eine sachgerechte Klimakommunikation? Gibt es eine Verantwortung der Medien? Wie politisch ist Klimakommunikation? Und was treibt die Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion persönlich an?

Diese und weitere Fragen wollen die beiden Akteur*innen Liah Förster und Marius Göbel des Klima-Netzwerks PRIO1 am Mittwoch, den 19. Mai mit ihren hochkarätigen und medienerfahrenen Gästen diskutieren:

  • Dr. Maren Urner, Professorin für Medienpsychologie an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln, Spiegel-Bestsellerautorin
  • Norman Schumann, Pressesprecher KLIMA° vor acht, Data Scientist in der freien Wirtschaft, studierte Mathematik und Philosophie
  • Volker Angres, seit 1990 Leiter der Umweltredaktion des ZDF und stellvertretender Leiter der Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Soziales, Service, Umwelt (WIRSSUM)
  • Johannes B. Kerner, langjähriger Fernsehmoderator, Journalist und TV-Produzent
  • Thore Schölermann, Schauspieler, Moderator und Umweltaktivist

Hintergrund

Geplant und organisiert wird das Event von PRIO1 – Das Klima-Netzwerk. In dieser Community haben sich motivierte Teilnehmer*innen zu einem Planungsteam zusammengefunden, das gemeinsam mit dem PRIO1-Projektteam intensiv die Gestaltung des Netzwerkes vorantreibt. Das Planungsteam besteht aus folgenden Mitgliedern: Lara (18), Liah (20), Marius (21), Robin (22), Selina (23) und Veronika (19).

Wir freuen uns über über Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen und Anmeldung hier:

Die Podiumsdiskussion wird über ein Zoom-Webinar stattfinden, sodass alle angemeldeten Teilnehmenden ihre Fragen im Chat an die Podiumsrunde richten können. Hierfür können sich alle Interessierten ab sofort bei uns anmelden.

Zudem wird die Podiumsdiskussion live gestreamt. Alle Infos sowie den Livestream finden sie rechtzeitig zur Veranstaltung auf unserer Website.


Über PRIO1

Das PRIO1 Netzwerk ist eine Plattform für Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, die sich zu Zukunftsthemen austauschen und gemeinsam beim Klimaschutz etwas bewegen möchten. Hier ist die Kreativität der Mitglieder gefragt, hier sind ihre Vorstellungen und Wünsche der Maßstab. PRIO1 bietet ihnen eine Plattform, um mit Expert*innen Ideen anzustoßen und umzusetzen, um den Herausforderungen der Klimakrise zu begegnen und Ideen für eine lebenswerte Zukunft zu entwickeln. Das PRIO Netzwerk möchte Türen öffnen, damit unsere Mitglieder mit Entscheidungsträger*innen aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Sport in den Austausch treten und ihre Ideen und Konzepte in die Gesellschaft bringen. Um den Netzwerk-Gedanken umzusetzen, gibt es jährliche Events und den Community-Bereich für die PRIO1 Mitglieder.

Weitere Infos auf unserer Website:

www.prio1-klima.net

Projektträger von PRIO1 ist die Klimastiftung für Bürger. Initiatoren und Förderer sind die Dietmar Hopp Stiftung GmbH und die Klaus Tschira Stiftung gGmbH. Der Rhein-Neckar-Kreis ist Partner von PRIO1.