28. Juli 2020

Wie klimaschädlich ist Fleisch wirklich?

In unserer neuen Folge von klima:neutral geht es darum, wieso weniger Fleich essen gut fürs Klima ist.

Diesen Tipp für mehr Nachhaltigkeit hört sehr häufig, aber was steckt dahinter? Schadet Fleisch dem Klima wirklich so sehr? Moderatorin Aline Kinzie schaut sich die Sache mit dem Fleisch genauer an und nimmt dabei die Faktoren Massentierhaltung, Futtermittel, Gülle, Tiertransporte und Handel ins Visier. Wie sich die Fleischproduktion also auf das Klima auswirkt, oder ob wir jetzt etwa alle Vegetarier werden müssen, das seht ihr hier, bei diesem klima:check!

 

 

klima:neutral auf YouTube

Direkt zum Videobeitrag

 

Logo KLIMA ARENA Begleiter App

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wegen der am 1. November beschlossenen Landesverordnung Baden-Württemberg gegen die Ausbreitung des Coronavirus bleibt die KLIMA ARENA von
Montag, 2. November bis voraussichtlich Montag, 30. November
für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sollten Tickets bereits für diesen Zeitraum gekauft sein, können diese nach der Wiedereröffnung vor Ort in ein gültiges Tagesticket umgetauscht werden.

Geplante Veranstaltungen fallen bis Ende November in der KLIMA ARENA aus. Unsere Online-Formate werden stattfinden (siehe unter den Rubriken „Angebote für“ und „Veranstaltungen“).
Sollten noch Fragen bei Ihnen offen geblieben sein, dann können Sie sich gerne unter besucherinfo@klima-arena.de an uns wenden.

Ihr KLIMA-ARENA-Team