Veranstaltungen

Die KLIMA ARENA möchte mit ihrem bunten Veranstaltungsangebot für jede Altersgruppe Angebote schaffen, um sich auf verschiedene Weise vertieft mit den Themen der KLIMA ARENA auseinander zu setzen.

Kreativwerkstatt: Das große Krabbeln

Klima Arena Dietmar-Hopp-Str. 6, Sinsheim

Heute werden wir zusammen im Außengelände der KLIMA ARENA nach allen möglichen Krabbeltieren Ausschau halten. Diese zeichnen wir dann mit Kohle nach und färben die Zeichenblätter ganz vorsichtig mit Gras, Blüten und Gewächsen ein. Die einzelnen Körperteile der verschiedenen Krabbler stellen wir dann mit Hilfe von Tetrapacks und einer Nudelmaschine her. Dabei darfst du natürlich selbst Hand anlegen und deine entstandenen Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Aktionstag: Gärtnern ohne Torf! Klima und Artenvielfalt aktiv schützen!

Klima Arena Dietmar-Hopp-Str. 6, Sinsheim

Gärtnern ohne Torf ist einfach praktizierter Klima-, Arten- und Naturschutz. Gemeinsam mit dem Projektteam „HOT“ von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen veranstalten wir am Samstagnachmittag von 13 -17 Uhr einen Aktionstag zum „Torffreien Gärtnern“.  

Fortbildung: „Praktische Umsetzungsbeispiele der Leitperspektive BNE in der Grundschule zum Thema Papier, Plastik und Energie“

Klima Arena Dietmar-Hopp-Str. 6, Sinsheim

In der Fortbildung erhalten Sie eine Einführung in das Thema BNE und lernen Workshopinhalte zu den Themen Ressourcen wie Papier oder Plastik, sowie dem Themengebiet Energie kennen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit den Leitideen zur nachhaltigen Entwicklung sollen neben dem Fachwissen auch die Systemkompetenz, die Bewertungskompetenz und die nachhaltigkeitsbedeutsame Handlungskompetenz geschult werden.

KLIMA Forum: Ab in den Urlaub – aber klimaverträglich

Klima Arena Dietmar-Hopp-Str. 6, Sinsheim

Reisen und klimaverträglich – ist das nicht ein Widerspruch? Tourismus ist für etwa 8% der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich. Gleichzeitig ist die Tourismuswirtschaft jedoch auch besonders betroffen von den Folgen des menschengemachten Treibhauseffekts und sucht nach neuen Wegen in eine klimaverträglichere Zukunft.

KLIMA Forum: Klimawandel und dessen Auswirkungen auf das Grundwasser und seine Ökosysteme

Klima Arena Dietmar-Hopp-Str. 6, Sinsheim

Grundwasser ist der größte und älteste kontinentale Lebensraum, bevölkert von artenreichen, kaum bekannten Lebensgemeinschaften. Weltweit werden etwa 100.000 grundwasser- und höhlenbewohnende Tierarten angenommen. Neben direkten menschlichen Einflüssen wie Grundwasserentnahmen, Verschmutzungen und Wärmeeinleitungen hat der Klimawandel weitreichende Auswirkungen auf die Lebensgemeinschaften des Grundwassers. Dr. Hahn gibt eine Übersicht über den Lebensraum Grundwasser, seine Ökologie und die Verbreitungsmuster der Grundwassertiere, aber auch deren Gefährdung.

Kalender präsentiert von The Events Calendar