21. September 2020

Stadtradeln 2020 – Startschuss an der KLIMA ARENA

Im Aktionszeitraum ist der Eintritt in die KLIMA ARENA für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Stadtradeln kostenfrei.

Fahrradfahrer sind ab sofort aufgerufen, drei Wochen für Sinsheim in die Pedale zu treten. 40 Radfahrer kamen zum Stadtradeln-Auftakt auf den Vorplatz der KLIMA ARENA.

Vom 20. September bis 10. Oktober nimmt Sinsheim zum ersten Mal an der Initiative Stadtradeln teil. Zum Auftakt haben sich Vertreterinnen und Vertreter der Lokalen Agenda Gruppe Sinsheim sowie der Fraktionen im Gemeinderat und weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 20. September, auf dem Platz vor der KLIMA ARENA getroffen.

Dr. Bernd Welz, Vorstandsvorsitzender der Klimastiftung für Bürger und Oberbürgermeister Jörg Albrecht begrüßten die Anwesenden und dankten allen Unterstützern und Beteiligten, die das Stadtradeln mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz ermöglicht haben.

Im Anschluss ging es gemeinsam mit dem Rad und Touren Guide Johannes Lang auf eine geführte Radtour rund um die KLIMA ARENA.

Ob Jung, ob Alt – alle Sinsheimer sind aufgerufen, bis zum 10. Oktober ordentlich in die Pedalen zu treten. Entfernungen spielen keine Rolle – der Weg zur Arbeitsstelle, der Weg zur Schule, zum täglichen Einkauf oder zum Besuch von Bekannten und Freunden in die umliegende Region zählt. Auch ob die Strecke innerhalb oder außerhalb von Sinsheim geradelt wird, ist zweitrangig.

Nach der Registrierung auf www.stadtradeln.de können die Strecken einfach per Stadtradeln-App erfasst oder nachträglich auf der Internetseite im „km-Buch“ eingetragen werden.

Hinweis: Für alle Stadtradeln-Teilnehmer bietet die KLIMA ARENA im Aktionszeitraum freien Eintritt. Voraussetzung dafür ist die Anreise mit dem Fahrrad.

An den Wochenenden sind alle Radler eingeladen, gemeinsam mit dem Bike und Touren Guide Johannes Lang im Rahmen einer geführten Tour den Kraichgau rund um die KLIMA ARENA zu erkunden. Anmeldungen und weitere Infos unter hier