„Auf den Spuren der Gletscher“
On the trail of the glaciers – Exploring the past for a sustainable future

Beeindruckende Gletscher-Fotografien visualisieren den Klimawandel
30. Oktober 2021 bis 29. Mai 2022

Deutschlandpremiere der Alpen-Expedition 2020

Es ist Zeit zu handeln!

Die Ausstellung visualisiert mit vergleichenden Fotografien aus Vergangenheit und Gegenwart die Dramatik der weltweiten Gletscherschmelze. Die KLIMA ARENA präsentiert in einer Deutschlandpremiere die atemberaubend schönen, aber auch besorgniserregenden Aufnahmen einer neuen Expedition zu den Alpengletschern.

Das Projekt „Auf den Spuren der Gletscher“ (On the trail of the glaciers- Exploring the past for a sustainable future) stellt das größte existierende Archiv vergleichender Fotografie zum Rückzug der Gletschermassen in den vergangenen 150 Jahren dar.

In Zusammenarbeit mit einem technisch-kreativem Team konzipierte und realisierte der italienische Fotograf Fabiano Ventura die Expeditionen und Ausstellungen und wurde dabei von einem internationalen wissenschaftlichen Komitee unterstützt. Zusammen organisierten sie in der Vergangenheit bereits mehrere Expeditionen zu den großen Gletschern im Himalaya, dem Karakorum, dem Kaukasus, in Alaska und in den Anden.

Die „Alpi 2020“ Expedition ist die jüngste Expedition des Projekts und die großformatigen Fotos werden erstmalig und in als Deutschlandpremiere in der KLIMA ARENA ausgestellt.

Ziel der Ausstellung und des gesamten Projekts ist es, ein größeres Bewusstsein für die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Umwelt zu schaffen. Die vergleichende Fotografie hat in Kombination mit wissenschaftlicher Forschung eine besondere Ausdrucksstärke. Sie setzt ein klares Signal für die Dringlichkeit, Maßnahmen zu ergreifen. Für den Erhalt unserer Welt, wie wir sie kennen.

Wir freuen uns, Ihnen diese einmalige Sonderausstellung bei uns in der KLIMA ARENA präsentieren zu können.