1. Oktober 2020

Kunterbuntes Herbstfest

Klima HerbstDer „Klima Herbst“ am 4. Oktober wird in Kooperation mit dem NABU organisiert. Rund 60 Baumpatinnen und Baumpaten folgen der Einladung.

„Klima Herbst“ – Erntedankfest – Aktionstag – Mensch und Natur: Für den kommenden Sonntag (4. Oktober) hat sich das Team Bildung der KLIMA ARENA im Zeitraum zwischen 11 und 16 Uhr Einiges einfallen lassen. Diverse Apfelsorten können gepresst werden, Ratespiele rund um die Streuobstwiese und diverse Mitmachstationen ergänzen das vielfältige, kunterbunte Programm. Beispiele gefällig?

 

PlayMaisBaumumfang messen: Um festzustellen, wie gut die Streuobstbäume der KLIMA ARENA wachsen, werden deren Stammumfänge gemessen. Mit dem Herbstfest wird also die Messreihe gestartet. Auch in den nächsten Jahren sollen dann möglichst viele Daten zuverlässig erhoben werden. Am Sonntag wird das gemeinsame Messen um 12, 13, 14 und 15 Uhr erfolgen.

Quartett und Memory: Mit selbst gebastelten Spielen kann die Entdeckungsreise von unseren Baum- und Straucharten beginnen.

PlayMais: Hier werden herbstliche Figuren (Tiere und Pflanzen) aus Maisstärke erstellt – der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

kunterbuntes HerbstfestVorträge: Um 11.30 Uhr und 13 Uhr (Eventfläche im Obergeschoss) wird außerdem Alexander Brehm vom Obst- und Gartenbauverein Sinsheim-Dühren zwei Impulsvorträge zum Thema „Streuobstwiesen: ihre Historie, alte Herbstsorten, Pflege und Zukunft“ halten.

Eine Anmeldung dazu ist telefonisch oder per Mail nötig und möglich:
07261-1441126 und n.ruehl@klima-arena.de

Der Aktionstag „Klima Herbst“ erfolgt in Kooperation mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU). Mit dabei werden am Sonntag auch rund 60 Baumpatinnen und Baumpaten sein. Das Team Bildung freut sich auf regen Besuch, Interaktion und interessante Gespräche. Das Fest nach der Ernte im Herbst drückt symbolischen Dank aus – für die Früchte auf unserer Erde und die menschliche Arbeit, die unweigerlich ein Sinngefüge bilden.