Aktuelles

Aktuelle Beiträge und Neuigkeiten

2. Januar 2020 | News, Pressemitteilungen, Stiftung

KLIMA ARENA verabschiedet Alfred Ehrhard

Zum 1. Januar 2020 ist Alfred Ehrhard als Vorstandsvorsitzender der Klimastiftung für Bürger wunschgemäß ausgeschieden. „Wir bedanken uns herzlich bei Alfred Ehrhard, ohne den die KLIMA ARENA in ihrer jetzigen Form nicht entstanden wäre“, erklärte Stefan Dallinger, der dem Stiftungsrat vorsitzt. Der Landrat des Rhein-Neckar-Kreises betonte, dass die Nachfolge des Vorstandschefs optimal gelöst worden sei. „Wir haben einen reibungslosen Übergang organisiert, indem Dr. Bernd Welz als Nachfolger bereits seit dem 1. August dem Vorstand der Klimastiftung angehört“, sagte Dallinger.

„Alfred Ehrhard hat sich mit hohem Engagement, großer Kompetenz und enormer Kreativität um den Auf- und Ausbau der Klimastiftung für Bürger und der Klima Arena verdient gemacht“, würdigte Dietmar Hopp die Verdienste des 73-Jährigen der dreieinhalb Jahre an der Spitze der von der Dietmar Hopp Stiftung finanzierten Klimastiftung für Bürger stand. „Am Anfang stand nur eine Idee, die es mit Leben zu erfüllen galt. Daher waren Planung, Bau und Inbetriebnahme der Klima Arena neben der Entwicklung der Klimastiftung auf ihren heutigen Stand eine echte Herausforderung. Diese konnte mit einem ausgezeichneten Team vom Architekten über die Fachingenieure bis hin zu den Baufirmen gemeinsam gelöst werden. Ich bin sicher, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann und die Klima Arena eine einmalige Einrichtung weit über die Region hinaus auf Dauer sein wird“  sagte Alfred Ehrhard zum Abschied.

Beim Aufbau des Gebäudes in Sinsheim und der Entwicklung der Ausstellung und des Außengeländes hatte Ehrhard eine tragende Rolle eingenommen. Sein Verdienst war es auch, dass die Fertigstellung termingerecht erfolgte. Auch für ihn war die festliche Eröffnung am 7. Oktober 2019, an der Bundeskanzlerin Angela Merkel und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann teilnahmen, der Höhepunkt seiner Tätigkeit für die KLIMA ARENA.

Mit Jahresbeginn obliegt es Dr. Bernd Welz, Stiftung wie KLIMA ARENA in die Zukunft zu führen. Für Dietmar Hopp ist Welz „der ideale Mann, die Stiftung gemeinsam mit weiteren Partnern zu profilieren und ihr einen angemessenen Platz in der Gesellschaft zu verschaffen“. Der Stiftungsratsvorsitzende Stefan Dallinger zeigte sich ebenfalls überzeugt, dass der frühere SAP-Manager die Arbeit der KLIMA ARENA künftig prägen wird. „Dr. Bernd Welz wird mit seinem Team dafür sorgen, dass sich Klimastiftung und Klima Arena als eine Plattform etablieren, von der wichtige Initiativen für die gesamte Klimadebatte ausgehen werden“, sagte Dallinger.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz