29. Mai 2020

KLIMA ARENA und Digital Hub Rhein-Neckar kooperieren

Die KLIMA ARENA in Sinsheim und das Ludwigshafener Unternehmen Digital Hub Rhein-Neckar haben eine Kooperation beschlossen. Beide Organisationen verfolgen künftig gemeinsam das Ziel, die Aufmerksamkeit für den Schutz der Umwelt und des Klimas zu erhöhen und Menschen zum Handeln zu motivieren. Gemeinsame Aktionen und Projekte zum Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit befinden sich in der Entwicklung.
Die unbefristete Kooperationsvereinbarung wurde am 28. Mai 2020 in der KLIMA ARENA in Sinsheim durch Dr. Bernd Welz, Vorstandsvorsitzender der Klimastiftung für Bürger, dem Träger der KLIMA ARENA, und Stefan Kohl, Geschäftsführer von Digital Hub Rhein-Neckar, unterzeichnet. „Innovative Lösungen von Start-ups haben großes Potential zu einem klima- und umweltschonenden Lebensstil beizutragen. Wir freuen uns, dass wir dazu mit dem Digital Hub zusammenarbeiten werden.“, erklärte Dr. Bernd Welz. „Für unser Ziel, ein internationales Ökosystem von Startups, Investoren und Unternehmen aufzubauen, um digitale Innovation in den Branchen Chemie und Gesundheit voranzutreiben, ist die Partnerschaft mit der Klima Arena ein weiterer Baustein. Wir sind überzeugt davon, dass beide Seiten von dieser Kooperation profitieren werden“, sagte Stefan Kohl.

Die 5-HT Digital Hub Rhein-Neckar GmbH ist die Trägergesellschaft des 5-HT Digital Hub Chemistry & Health. Ziel des Hubs ist die Förderung von digitalen Innovationen in der Chemie- und Gesundheitsbranche sowie in den Bereichen Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit.