Karlsruhe Sehenswürdigkeiten

Wenn Pyramiden in Baden stehen und Boote wie von Geisterhand bewegt werden. Karlsruhe hält für seine Besucher einige Überraschungen bereit! Die schöne Stadt im Süd-Westen Deutschlands begeistert mit lohnenswerten Reisezielen. Lerne jetzt die Top-Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe kennen.

Zoologischer Stadtgarten

Ein Paradies in der Großstadt. Grüne Parks, Blütenmeere und Pinguine. Der zentrale Stadtgarten bildet eine einzigartige Kombination aus Zoo und Parklandschaft. Entfliehe dem städtischen Trubel für ein paar Stunden. Tauche ein in beruhigende Naturlandschaften und vergesse die Zeit beim Beobachten exotischer Tierarten. Übrigens: Hier im Stadtgarten befinden sich die Gondeln, welche wie von Geisterhand gezogen über den Schwanenteich hinweggleiten. Ein Fahrspaß, den du nicht versäumen solltest! Die gierigen Karpfen mit ihren weit aufgerissenen Mäulern sind auf jeden Fall einen Schnappschuss wert.

Historischer Innenstadtbereich mit Schloss

Klassizistische Bauten dominieren das Stadtbild Karlsruhes – im Zentrum steht das Schloss. 32 fächerförmige Straßen führen zu dieser Sehenswürdigkeit, die als Hauptattraktion im Mittelpunkt thront. Gut sichtbar wird der fächerförmige Grundriss von der Aussichtsplattform des Schlossturms. Hier ist ein guter Startpunkt für eine Tour zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten. Zu Fuß erreichst du schnell die Pyramide am Marktplatz (Wahrzeichen Karlsruhes und Grabstätte des Stadtgründers Markgraf Karl-Wilhelm von Baden-Durlach), die Erinnerungsstätte „Ständehaus“ (prägend für unsere Demokratie) und den botanischen Garten (geschätztes Naherholungsgebiet für Karlsruhes Anwohner).

Weitere top-5 Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe

Plane für deinen Städtetrip nach Karlsruhe mehrere Tage ein. Nicht nur Karlsruhe, auch die Umgebung hat viel zu bieten:

In Karlsruhe sind mit dem Bundesverfassungsgericht, dem Bundesgerichtshof sowie der Generalbundesstaatsanwaltschaft die wichtigsten Justizbehörden des Landes vor Ort ansässig. Das Bundesverfassungsgericht beispielsweise wacht über die Einhaltung des Grundgesetzes – eine Stadtführung gibt exklusive Einblicke hinter diese Kulissen, nicht nur für Touristen hoch interessant!

Im ZKM steht Kunst, Kultur und Forschung im Fokus. Im alten Gebäude der einstigen Munitionsfabrik können Gäste verschiedene Ausstellungen besuchen. Neben klassischer Kunst bietet das ZKM inspirierende Ausstellungskonzepte, bei denen der Besucher unmittelbar an Medienkunst, Installationen und Performances teilhaben kann. Ein packendes Konzept – mach mit!

Mittelalterliches Ambiente findest du im größten Stadtteil Karlsruhes, in Durlach. Die hübschen Gässchen des historischen Stadtkerns laden zum Entschleunigen ein. Mache dich auf zum Turmberg, dem Hausberg der ehemaligen Residenzstadt und genieße die pittoreske Aussicht. Hinauf auf den Turmberg führt dich entweder das „Hexenstäffele“ (Hexentreppe) oder die traditionsreiche Standseilbahn – beide Wege haben ihren ganz eigenen Reiz.

Shoppen gehört zu einem Städtetrip selbstverständlich mit dazu! In der Erlebnisstadt Karlsruhe kann ausgiebig geshoppt werden. In der Innenstadt wie auch in den verschiedenen Stadtteilen finden sich neben Restaurants und Cafés jede Menge Geschäfte und Boutiquen. Zum Einkaufen bietet sich zweifellos die Fußgängerzone im Zentrum der Stadt an oder das Ettlinger Tor. Und wie überall gilt: Augen offen halten und auf Entdeckungstour gehen!

Tapetenwechsel: Karlsruhe gilt als Tor zum Schwarzwald. Von hier bist du nur wenige Kilometer von den populären Ausflugszielen der Ferienregion Nordschwarzwald entfernt. Fahre in die entspannende Kühle des Waldes, zu den Rhododendron-Büschen am Geroldsauer Wasserfall oder zum Wandern nach Bad-Wildbad. Auch die weltbekannte Kurstadt Baden-Baden ist nicht weit entfernt – Karlsruhe ist geradezu ein Hotspot für touristisch besuchenswerte Reiseziele!

Ausflugsziele in der Nähe von Karlsruhe

Du suchst nach neuen Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe von Karlsruhe? Kennst du schon die KLIMA ARENA in Sinsheim? Träger der KLIMA ARENA ist die Klimastiftung für Bürger. Ein Erlebnisort für Jedermann, mit Wow- und Aha-Effekt zugleich! In diesem Klima-Erlebnisort werden dem Besucher Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels nähergebracht. Geschicklichkeitsspiele, Wasserspielplatz, Klima-Quiz und Relaxarea bieten ein breites Beschäftigungsfeld für einen gelungenen Ausflug mit der Familie oder Schule! Auch an Regentagen ist die Arena eine super Ausflugs-Alternative für Kinder und Entdecker. Plane das Ziel unbedingt auf deiner Reiseroute mit ein!

KLIMA ARENA Sinsheim Außenansicht
weiter zur KLIMA ARENA

Fakten über Karlsruhe – lerne dein Reiseziel näher kennen

Karlsruhe ist zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Die 315.000 Einwohner bemessende Kreisstadt liegt im badischen Teil des Bundeslandes, unweit der Grenze zu Frankreich. Durch ihren fächerförmigen Aufbau trägt Karlsruhe den Beinamen „Fächerstadt“. Eine viel bereiste Sehenswürdigkeit in Karlsruhe ist das Schloss. Es wurde während der Barockzeit ab 1715 für den Markgrafen erbaut. Heute befindet sich im Schloss das Badische Landesmuseum. Durch Karlsruhe hindurch fließen folgende Flüsse: Rhein, Alb und Pfinz. Über die Autobahnen 5 und 8 sowie den zentralen Bahnhof ist Karlsruhe bestens an seine Umgebung angebunden. Der nächstgelegene Flughafen ist innerhalb von 20 Minuten (Baden-Baden) zu erreichen. Karlsruhe ist ein gewichtiges Zentrum für Juristerei. Doch wer glaubt, die Karlsruher hätten nichts zu lachen, der hat weit gefehlt! Bekannt ist Karlsruhe für sein umfangreiches Musik-, Comedy- und Veranstaltungsangebot. Überregional besucht ist beispielsweise das jährlich stattfindende Großevent „Das Fest“ oder die Schlossbeleuchtung. Zudem bieten die vielen Museen und „Sehenswürdigkeiten Karlsruhe“ in der Stadt und der Urlaubsregion Schwarzwald ein farbenfrohes Potpourri für spontane Ausflüge, Kurzreisen oder Wochenend-Unternehmungen.