Sehenswürdigkeiten Kaiserslautern

Ihr plant Ferien im Zentrum der Pfalz? Kaiserslautern liegt paradiesisch! Ob Kulturangebote oder Aktivmöglichkeiten – im Naturpark Pfälzerwald wird dem Besucher jede Menge geboten! Die quirlige Innenstadt von Kaiserslautern hat ebenfalls allerlei zu bieten! Lernt jetzt die Top-Sehenswürdigkeiten in Kaiserslautern kennen! Von Museen über Lokale bis hin zu den Shoppingmöglichkeiten, wir nehmen euch mit auf eine erlebnisreiche Reise.

Historische Barbarossastadt

Modern und doch ursprünglich. Forschung an künstlicher Intelligenz (DFKI) neben historischen Schätzen, in Kaiserslautern kein Widerspruch! Hier wird technologischer Fortschritt ebenso gefördert, wie das Bewahren kultureller Schätze. Die Barbarossastadt überrascht mit Vielfältigkeit und zeigt ein sympathisches Gesicht! Im 12. Jh. war Kaiserslautern Königshof. Friedrich I. Barbarossa erbaute hier eine prachtvolle Burg. Gleich nebenan errichtete Johann Casimir sein prunkvolles Renaissanceschloss – beides weckte Begehrlichkeiten. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde Kaiserslautern von zahlreichen Nationen erobert und besetzt. Heute erfahrt ihr im Pfalzgrafensaal, den berühmten Ruinen am städtischen Rathaus, Wissenswertes über die bewegte Geschichte.
Nicht verpassen solltet ihr auf eurer Stadtrundfahrt: die Burg Hohenecken, den Kaiserbrunnen und Synagogenplatz sowie die Stiftskirche.

Natur pur

Ab ins Grüne! In Kaiserslautern könnt ihr unglaublich viel Natur erleben und genießen!

  • Der japanische Garten beispielsweise gilt als eine der größten Parkanlagen ihrer Art in Europa. Besucht kunstvoll angelegte Wasserfälle, Teehäuser und Gärten. Ihr werdet fasziniert sein von dieser erstaunlichen Ästhetik!
  • Ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel, vor allem für Familien, ist der Wildpark Betzenberg. Das viel besuchte Wildfreigehege zeigt verschiedene Wildtierarten in ihrer angestammten Umgebung.
  • Exotische Lebewesen finden sich im Zoo Kaiserslautern. Hier könnt ihr über 110 Tiergattungen live beobachten. Schaut Affen beim Herumtollen zu, erspäht gut getarnte Exoten im Reptilienhaus und seht anmutigen Greifvögeln bei ihrer Jagd zu. Ob Falknerei oder Naturlehrpfad, im Zoo in Siegelsbach gibt es jede Menge auszukundschaften!
  • Blumenliebhaber verwöhnt die Gartenschau jedes Jahr aufs Neue! Insbesondere im Frühling sind großzügig gepflanzte Blütenmeere ein wahrer Hingucker! Auch die hingebungsvoll arrangierte Hallenblumenschau entzückt den Besucher.
  • Ein echter Freiluft-Genuss ist der Volkspark Kaiserslautern. Er lädt zum ausgedehnten Spaziergang im Wald oder am See Jeden zweiten Sonntag wird der Volkspark zum Treffpunkt für Musikliebhaber, wenn die sog. Frühschoppenkonzerte im Musikpavillon stattfinden.

Ihr habt noch nicht genug von grünen Ausflugszielen? Rundet euren Aufenthalt mit einem Besuch des Humbergturms ab! Wer den Turm erklimmt, wird entschädigt durch einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und ihre Umgebung.
Reisetipp: Für Wanderer und Fahrradfreunde gibt es viele weitere Ausflugsmöglichkeiten im Pfälzerwald. Euch fehlt ein Reiseführer? Gerne berät euch die Tourist-Information über Wanderrouten und Fahrradwege der Urlaubsregion.

Mit Kindern unterwegs

Viele der „Sehenswürdigkeiten Kaiserslautern“ bieten zusätzlich ein erstklassiges Kinderprogramm! Es gibt nicht nur diverse Kinderangebote und Events, sondern auch tolle Spielplätze für die jungen Gäste. Auf dem Gelände der Gartenschau beispielsweise erwartet die Kinder eine kunterbunte LEGO-Ausstellung, ein riesiger Rutschturm mit Wasserspielplatz, der Kakteengarten sowie die erfolgreiche Dinosaurier-Ausstellung mit 70 naturgetreuen Dinosauriern.

Eure Kinder lieben es noch aktiver? Auf der Adventure-Golf-Anlage am Kaiserberg ist primär Geschicklichkeit gefordert. Der etwas andere 18-Loch-Parkour bietet Spaß und Abwechslung. Auspowern können sich die Kids des Weiteren auf der Anlage des Waldseilparks K1 in Fröhnerhof. Der Kletterpark ist für schwindelfreie Kletterfans ohne Frage einen Tagesausflug wert!

Ihr sucht weitere Ausflugsziele für einen Familienausflug am Wochenende? Gestaltet eure Freizeit noch außergewöhnlicher mit einem Besuch in der KLIMA ARENA in Sinsheim. Hier werden die Kinder Augen machen! Geht mit ihnen an fesselnden Explorationsstationen auf Entdeckungstour. Hier sind alle Sinne gefragt. Sie bekommen die verschiedenen Biotope vorgestellt und erfahren mehr über weitreichende Zusammenhänge von Umwelt und Natur sowie die Klimawandel-Konsequenzen. In dem imposanten Klima-Erlebniszentrum mit Erlebnis-Charakter gibt es viel zu erkunden!

KLIMA ARENA Sinsheim Außenansicht
weiter zur KLIMA ARENA

Wissenswertes über Kaiserslautern

Kaiserslautern ist eine kreisfreie Industrie- und Universitätsstadt mit knapp einer Million Einwohnern. Sie liegt am nordwestlichen Rand des Pfälzerwalds im Süden von Rheinland-Pfalz und entwickelte sich dank zahlreicher Firmengründungen Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem bedeutenden Industriestandort in der Pfalz. Heute zählt die Stadt über 11.000 Arbeitsplätze. Neben seiner belebten Innenstadt hat Kaiserslautern acht weitere Ortsbezirke mit einer ganz eigenen Geschichte und Charakteristik: Dansenberg, Einsiedlerhof, Erfenbach, Erlenbach, Erzhütten, Wiesenthalerhof, Hohenecken, Morlautern, Mölschbach und Siegelbach. Kaiserslautern ist nicht nur ein wichtiger Industriestandort. Jährlich von April bis Oktober zieht die Gartenschau auf dem ehemaligen Gelände der Kammgarnspinnerei unzählige Tagestouristen an. Fußballfans kommen bei einer Führung durch das Fritz-Walter-Stadion, ehemals Betzenbergstadion, auf ihre Kosten. Kaiserslautern ist über die A6 von Saarbrücken in Richtung Mannheim, die von West nach Ost durch das Stadtgebiet führt und der A 63 aus Mainz verkehrstechnisch gut angebunden. In der Nähe liegen auch der Flughafen Zweibrücken sowie der Flughafen Saarbrücken.