Gegen Verschwendung und hässliche Kleidung

Eine Wanderausstellung zum Thema Slow Fashion in der KLIMA ARENA
vom 22. August 2020 bis 7. Februar 2021.

Ein knappes halbes Jahr gastiert die Wanderausstellung „use-less – Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“ in der KLIMA ARENA. Gemeinsam mit ihrem Team von der Hochschule Hannover möchte dabei Professorin Martina Glomb nachhaltige Designstrategien und Lösungsansätze aufzeigen.

Flyer herunterladen

Sonderausstellung bis 07.02.2021 „Use-Less“- Führungen

Beim Rundgang durch die use-less Sonderausstellung erfahrt ihr die Hintergründe und Interessantes über die Ausstellung. Was ist „hässliche“ Kleidung und wie kann sie vermieden werden?  Ihr werdet eure Kleidung nach der Führung mit anderen Augen sehen!

Jetzt anmelden
Dauer 20 Min. Führung durch die Sonderausstellung
Personenzahl max. 10 Besucher inkl. Kinder
Sprache Deutsch
Kosten 29,00 Euro pro Gruppe
Ort Sonderausstellungsfläche
Buchbare Zeitfenster nach telefonischer Absprache
Dauer 20 Min. Führung durch
die Sonderausstellung
Personenzahl max. 10 Besucher
inkl. Kinder
Sprache Deutsch
Kosten 29,00 Euro
pro Gruppe
über Buchungen
oder an der Kasse
Ort Sonderausstellungsfläche
Buchbare
Zeitfenster
nach telefonischer
Absprache
Modeschöpferin Martina Glomb über die Ausstellung „use-less“ in Sinsheim

use-less Veranstaltungen

15.10.20
DONNERSTAG
19:00-20:30 Uhr
Jugendliche/ Erwachsene
ONLINE STYLING WORKSHOP
Und wir haben doch etwas anzuziehen!
Mit Jule Eidam
» mehr Infos & Anmeldung
24.10.20
SAMSTAG
11:00-12:30 Uhr
13:00-14:30 Uhr
15:00-16:30 Uhr
Alle Altersgruppen
FACH WORKSHOP
Stricken mit dem Wollator – gegen Fast Fashion
Mit Helene Bierstedt
» mehr Infos & Anmeldung
25.10.20
SONNTAG
11:00-14:00 Uhr
Alle Altersgruppen
FACH WORKSHOP
Knit-it-yourself – von Sitzkissen bis Wandbehang
Mit Helene Bierstedt
» mehr Infos & Anmeldung
11.11.20
DIENSTAG
19:30-20:30 Uhr
Jugendliche/ Erwachsene
KLIMA TALK
TALKRUNDE
Mit Kai Nebel, Nicole Kösegi, Arnold Gevers
» mehr Infos & Anmeldung folgen
06.02.21
SAMSTAG
15:30-17:00 Uhr
Jugendliche/ Erwachsene
STYLING WORKSHOP
Und wir haben doch etwas anzuziehen!
Mit Jule Eidam
» mehr Infos & Anmeldung folgen

Kleidungsstücke erzählen Geschichten. Wie sind sie entstanden? Wer hat sie gekauft? Warum wurden sie entsorgt? use-less zeigt, was in unseren Schränken steckt und was sich hinter der Idee der „Slow Fashion“ verbirgt.

Egal ob Jeans, T-Shirts oder Nylonstrümpfe – Kleider entstehen in komplexen Produktionsabläufen mit Folgen für Menschen und Umwelt.
Die Designprojekte machen deutlich, wie Mode langlebig, ressourcensparend und schön gestaltet werden kann. Gleichzeitig fragt die Ausstellung, was Nutzerinnen und Nutzer durch ihre Art des Konsums verändern können.

Interaktive Stationen laden ein, näher in den Kontakt mit Mode und Gestaltung zu treten. Gekennzeichnet sind sie mit einem Logo der MAKE SMTHNG-Kampagne von Greenpeace. Diese fördert das Erlernen von kreativen Fähigkeiten und gemeinschaftlichen Praktiken wie Reparatur, Upcycling und Tausch.

FashionRevolution
Ausstellung Bremen

use-less Mediathek

Viele Eindrücke von der Ausstellung als Bilder und Videos siehst du hier

Zur Mediathek
Ausstellung Bremen

Termine

21.08.2020 ab 18:30 Uhr : Vernissage

22.08.2020 ab 13:00 Uhr: Öffentliche Führung

23.08.2020 ab 11:00 Uhr: Öffenliche Führung

weiter Termine folgen in kürze.

logo-hochschule
logo-makesomething
logo hafenmuseum