Von Bad Friedrichshall zur KLIMA ARENA Sinsheim

Auf gut ausgebauten und asphaltierten Radwegen geht es vom Neckartal in das Elsenztal. Die Strecke führt uns hinauf durch die Stauferstadt. An Schlössern vorbei geht es in den Kraichgau und durch das Elsenztal zur KLIMA ARENA.

Östlicher Kraichgau: Aussichtsreiche Radtour

Die Tour führt uns durch die Neckarauen bis zur Stauferstadt Bad Wimpfen. Es lohnt sich, die Strecke durch den Ort zu nehmen.

Danach fahren wir durch eine Gegend, die von viel Landwirtschaft geprägt ist. Obstbaumwiesen und landwirtschaftlich genutzte Flächen wechseln sich ab. Wir kommen durch Bonfeld und Fürfeld. In beiden Orten finden wir fast unauffällig stehende Schlösser, die in Privatbesitz sind. Kirchardt ist der nächste Ort. Gut zu erkennen an der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien. Antiochien war eine Stadt im antiken Syrien. Es geht hinunter ins Elsenztal.

Nach der Bahnüberquerung bei Ittlingen fahren wir an einem wahren Kunstwerk vorbei. Ein ehemaliges Stromverteilerhaus wurde zur Nutzung für viele Vogelarten eingerichtet. Macht einen kurzen Stopp, es lohnt sich.

An der Elsenz entlang, vorbei am Auto & Technik Museum und der Arena der TSG Hoffenheim erreichen wir das Ziel, die KLIMA ARENA.

Tourdauer 2:15 h Radstrecke 32,3 km 14,4 km/h 181 m 149 m
Bad Friedrichshall Radtour
Bad Friedrichshall Radtour

Die Tour führt uns durch die Neckarauen bis zur Stauferstadt Bad Wimpfen. Es lohnt sich, die Strecke durch den Ort zu nehmen.

Danach fahren wir durch eine Gegend, die von viel Landwirtschaft geprägt ist. Obstbaumwiesen und landwirtschaftlich genutzte Flächen wechseln sich ab. Wir kommen durch Bonfeld und Fürfeld. In beiden Orten finden wir fast unauffällig stehende Schlösser, die in Privatbesitz sind. Kirchardt ist der nächste Ort. Gut zu erkennen an der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien. Antiochien war eine Stadt im antiken Syrien. Es geht hinunter ins Elsenztal.

Nach der Bahnüberquerung bei Ittlingen fahren wir an einem wahren Kunstwerk vorbei. Ein ehemaliges Stromverteilerhaus wurde zur Nutzung für viele Vogelarten eingerichtet. Macht einen kurzen Stopp, es lohnt sich.

An der Elsenz entlang, vorbei am Auto & Technik Museum und der Arena der TSG Hoffenheim erreichen wir das Ziel, die KLIMA ARENA.

Tourdauer 2:15 h Radstrecke 32,3 km 14,4 km/h 181 m 149 m

Mittelschwere Fahrradtour.
Gute Grundkondition erforderlich.
Überwiegend befestigte Wege.
Kein besonderes Können erforderlich.

Nimm ausreichend Wasser und einen kleinen Snack mit. So bist du nicht auf die Pausen während der Tour angewiesen.

Wir empfehlen ein nach der StVO verkehrssicheres Rad und einen Helm auf dem Kopf.

Dem Wetter angepasste Kleidung und ein kleines Reparaturset könnten nützlich sein.

Sollte der Aufenthalt in der KLIMA ARENA länger als geplant ausfallen oder die Rückfahrt zu anstrengend werden, kannst du problemlos mit der S-Bahn zurückfahren.

Bahnhof Bad Friedrichshall

KLIMA ARENA Sinsheim

Bereits am Bahnhof findet man die Hinweisschilder für die jeweiligen Touren. Wir fahren auf dem Salz und Sole Radweg Richtung Bad Wimpfen. Es geht auf der Eisenbahnbrücke über einen separaten Radweg über den Neckar. Es folgt ein kurzer steiler Anstieg zum Bahnhof Bad Wimpfen. Von dort fährst du besser durch die Stadt, auch wenn du eine kurze Strecke zu Fuß gehen musst. Es lohnt sich. Wir laufen die Hauptstraße durch und fahren auf der Rappenauer Str. bis zum Kreisel am Ortsende. Wir biegen links in die Bonfelder Str. und fahren auf dem Radweg links der Straße nach Bonfeld. Nach etwa 700 m müssen wir die Straße überqueren und den Radweg auf der anderen Seite benutzen. Wir kommen durch Bonfeld. Am Ortsende gibt es eine Gärtnerei, bei der wir nach rechts abbiegen. Nach dem Passieren der Unterführung geht es scharf links an den Treulosweghöfen und dem Industriegebiet Buchäcker vorbei und unter der BAB hindurch nach Fürfeld. An der Ampel neben der Bäckerei überqueren wir die Straße, fahren auf der Schlossbergstraße bis zur Unteren Torstraße und an der Kirche wieder rechts vorbei. Gleich beim Zebrastreifen kommen wir links auf den Radweg nach Kirchardt. Auf der Industriestraße geht es in den Ort. Wir überqueren die B 39 und fahren auf der Vorstadtstraße weiter. Nach links auf der Rappenauer Str. und gleich wieder nach rechts in die Grombacher Str. Nach knappen 100 m fahren wir nach links die Ringstraße hoch, biegen oben links ab, überqueren an der Ampel die B 39 und radeln den leichten Anstieg bis zum Kreisel hoch. Es geht links in die Dresdener Straße und beim zweiten Abzweig rechts nach Bockschaft hinunter. Durch das Gehöft geht es weiter bergab nach Ittlingen. Wir kommen am Hammberger Hof vorbei, überqueren die Straße und nach ca. 80 m fahren wir rechts über die Bahngleise an einem schönen Trafohaus vorbei. Danach fahren wir die nächste rechts. Jetzt sind wir auf dem Elsenztalradweg. Diesem folgen wir bis zu nächsten Bahnüberquerung in Steinsfurt. An der Pfohlhofstraße fahren wir nach links. Es folgt eine Rechts-links-Kombination und wir kommen auf die Alte Römerstraße. Vorbei am Brauhaus Jupiter fahren wir bis zur S-Bahn Haltestelle Museum/Arena. Wir fahren links unter den Gleisen hindurch und fahren nach rechts auf den Radweg. Wir kommen auf die Straße In der Au und folgen der Neulandstraße bis zur Ampel Abzweigung unter der Fußballarena. Auf dem Radweg neben der Dietmar-Hopp-Str. kommen wir über die kleine Anhöhe zum Ziel, die KLIMA ARENA Sinsheim.

Öffentliche Verkehrsmittel: Bus oder Bahn bis Bahnhof Bad Friedrichshall
Anfahrt: B 27
Parkmöglichkeiten: Parkplatz hinter dem Bahnhof

Mittelschwere Fahrradtour.
Gute Grundkondition erforderlich.
Überwiegend befestigte Wege.
Kein besonderes Können erforderlich.

Nimm ausreichend Wasser und einen kleinen Snack mit. So bist du nicht auf die Pausen während der Tour angewiesen.

Wir empfehlen ein nach der StVO verkehrssicheres Rad und einen Helm auf dem Kopf.

Dem Wetter angepasste Kleidung und ein kleines Reparaturset könnten nützlich sein.

Sollte der Aufenthalt in der KLIMA ARENA länger als geplant ausfallen oder die Rückfahrt zu anstrengend werden, kannst du problemlos mit der S-Bahn zurückfahren.

Bahnhof Bad Friedrichshall

KLIMA ARENA Sinsheim

Bereits am Bahnhof findet man die Hinweisschilder für die jeweiligen Touren. Wir fahren auf dem Salz und Sole Radweg Richtung Bad Wimpfen. Es geht auf der Eisenbahnbrücke über einen separaten Radweg über den Neckar. Es folgt ein kurzer steiler Anstieg zum Bahnhof Bad Wimpfen. Von dort fährst du besser durch die Stadt, auch wenn du eine kurze Strecke zu Fuß gehen musst. Es lohnt sich. Wir laufen die Hauptstraße durch und fahren auf der Rappenauer Str. bis zum Kreisel am Ortsende. Wir biegen links in die Bonfelder Str. und fahren auf dem Radweg links der Straße nach Bonfeld. Nach etwa 700 m müssen wir die Straße überqueren und den Radweg auf der anderen Seite benutzen. Wir kommen durch Bonfeld. Am Ortsende gibt es eine Gärtnerei, bei der wir nach rechts abbiegen. Nach dem Passieren der Unterführung geht es scharf links an den Treulosweghöfen und dem Industriegebiet Buchäcker vorbei und unter der BAB hindurch nach Fürfeld. An der Ampel neben der Bäckerei überqueren wir die Straße, fahren auf der Schlossbergstraße bis zur Unteren Torstraße und an der Kirche wieder rechts vorbei. Gleich beim Zebrastreifen kommen wir links auf den Radweg nach Kirchardt. Auf der Industriestraße geht es in den Ort. Wir überqueren die B 39 und fahren auf der Vorstadtstraße weiter. Nach links auf der Rappenauer Str. und gleich wieder nach rechts in die Grombacher Str. Nach knappen 100 m fahren wir nach links die Ringstraße hoch, biegen oben links ab, überqueren an der Ampel die B 39 und radeln den leichten Anstieg bis zum Kreisel hoch. Es geht links in die Dresdener Straße und beim zweiten Abzweig rechts nach Bockschaft hinunter. Durch das Gehöft geht es weiter bergab nach Ittlingen. Wir kommen am Hammberger Hof vorbei, überqueren die Straße und nach ca. 80 m fahren wir rechts über die Bahngleise an einem schönen Trafohaus vorbei. Danach fahren wir die nächste rechts. Jetzt sind wir auf dem Elsenztalradweg. Diesem folgen wir bis zu nächsten Bahnüberquerung in Steinsfurt. An der Pfohlhofstraße fahren wir nach links. Es folgt eine Rechts-links-Kombination und wir kommen auf die Alte Römerstraße. Vorbei am Brauhaus Jupiter fahren wir bis zur S-Bahn Haltestelle Museum/Arena. Wir fahren links unter den Gleisen hindurch und fahren nach rechts auf den Radweg. Wir kommen auf die Straße In der Au und folgen der Neulandstraße bis zur Ampel Abzweigung unter der Fußballarena. Auf dem Radweg neben der Dietmar-Hopp-Str. kommen wir über die kleine Anhöhe zum Ziel, die KLIMA ARENA Sinsheim.

Öffentliche Verkehrsmittel: Bus oder Bahn bis Bahnhof Bad Friedrichshall
Anfahrt: B 27
Parkmöglichkeiten: Parkplatz hinter dem Bahnhof