22. Juni 2020

Bunte Reise in die Programmierwelt

Unser Tetrapix SummerCamp (3. – 7. August) für 10- bis 12-Jährige zeigt euch, wie es geht

Habt ihr noch keinen richtigen Plan für die Sommerferien? Wir hingegen schon. Das Team Bildung der KLIMA ARENA organisiert das Tetrapix SummerCamp vom 3. bis einschließlich 7. August. Von Montag bis einschließlich Freitag (10 – 15 Uhr) dreht sich alles um das Thema Recycling und Pixel. Gemeinsam mit unserem engagierten Team und den Machern von Tetrapix lernt ihr auf spielerische Art und Weise, aus Tetrapacks und Lichterketten Bildschirme zu bauen und diese unter Anleitung selbstständig zu programmieren.

Ihr versteht also, dass Programmieren keine Hexerei ist und könnt eure eigenen Spiele, Animationen und Laufschriften auf selbstgebastelten Displays entwickeln. Dieser Workshop, der von den kreativen Köpfen der Berliner Bildungsspezialisten Tetrapix konzipiert wurde, richtet sich speziell an Kinder ab der vierten Klasse (bis 12 Jahre) und soll das ausbaufähige digitale Angebot an Schulen ergänzen.

Kurzum: Kunst- und Informatikunterricht einmal anders – die bunte Reise in die aufregende Welt der Programmiererinnen und Programmierer kann für euch beginnen!

Informationen zur Buchung

Tetrapix SummerCamp: 3. bis 7.  August, jeweils von 10 – 15 Uhr; Alter: 10 – 12 Jahre; die Teilnehmerzahl ist begrenzt; eine verbindliche Anmeldung erfolgt ab sofort unter der Besucherinfo unter 07261-1441125. Wir bitten um folgende Kontaktdaten: Vor- und Familienname, Mailadresse und Telefonnummer.

Der Workshop beinhaltet eine halbstündige Mittagspause. Auf die Corona-Anstandsregeln wird geachtet. Mitzubringen sind Masken, wetterangepasste Kleidung, Getränke und Vesper.

Ihr könnt gerne im Vorfeld Tetrapax sammeln und zum Workshop dabei haben. Im Originalzustand und vor allem ausgespült haben wir nichts dagegen.

Aktuelle Informationen auch auf facebook